Professionelle Kosmetik

Versprechen halten!

In keinem anderen Bereich sind die Erwartungen der Kunden so hoch wie in der Ästhetik. Geben Sie Ihren Kunden das gute Gefühl das richtige zu tun und machen Sie Ihren Erfolg sichtbar.

 

Nur aus einer wissenschaftlich fundierten Entwicklung entstehen effektive Produkte höchster Qualität.

 

Unsere Partner forschen und entwickeln Produkte auf dem neuesten Stand der Technik. Unsere Produktauswahl bietet hochwirksame patentierte Technologien, die sowohl in der Ästhetik und in der Medizin sowie in der Schmerztherapie zum Tragen kommen.

 

Unser Know-How ist Ihr Erfolg!

Produkte in der professionellen Kosmetik

Skinova®

Die Lösung für konzentrierte Behandlungskuren zu Hause

Professionelle Home-Anwendungen liegen hoch im Trend!


Der Anspruch moderner Kunden lautet: „Der Weg zu einem verbesserten und strahlenden Hautbild sowie eine effektive Behandlung der Problemhaut sollte über professionelle aber gleichzeitig bequeme und unkomplizierte Behandlungsmethoden führen.“


Diese Anforderung ließ Wellcomet® ein wahrlich einzigartiges Produkt namens Skinova® kreieren.


Das leichte und transportable Skinova® ist ein innovatives Gerät mit einer 10 MHz Ultraschall-Technologie von Wellcomet®.

Es wurde im Rahmen eines Mietkonzeptes speziell für effektive Home-Kuren der Kunden konzipiert.

Die Sonotroden (Handstücke) sind schnurlos und können damit jederzeit mit einer speziell auf den Kunden angepassten Indikation von der Basisstation aus ausgestattet werden.

Anwendungsbereiche:


  • Unreine Haut (kosmetische Akne)
  • Hautbildverbesserung
  • Anti-Aging
  • Couperose


Skinova® – Die Home-Solution mit 10MHz Hochfrequenz Ultraschall


Die Behandlungen mit Skinova®, auf Basis der Superfraktionierungs-Methode von Wellcomet®, bilden eine vollkommen neue Behandlungsart, die nicht nur eine Verbesserung des Hautbildes innerhalb eines kurzen Zeitraums ermöglicht, sondern auch die Wirksamkeit von ästhetischen Behandlungen durch regelmäßige Anwendungen erheblich verbessern kann.


Die Superfraktionierung stützt sich auf die Erkenntnisse, dass eine Regelmäßigkeit von Behandlungen für ein gutes Ergebnis oft wichtiger ist als die Intensität, die bei den einzelnen Behandlungen zum Tragen kommt.

Basierend auf diesen Schlussfolgerungen und mit Hilfe der modernen 10 MHz Technologie entstand die überzeugende Lösung Skinova®, die es Kunden ermöglicht, effektive Hautbehandlungen bequem und regelmäßig (bis zu 2mal täglich) über einen gewissen Zeitraum hinweg in einer sehr konzentrierten Art und Weise selbständig zu Hause durchzuführen.


Skinova® kann mit LDM®-Geräten im Rahmen eines speziellen Rundum-Behandlungs-konzeptes namens SKIN MANAGEMENT LS kombiniert werden, um somit noch bessere und stabilere Behandlungsergebnisse zu erzielen.


Mit der 10 MHz Technologie unterscheidet sich das Gerät deutlich von herkömmlichen Home-Produkten. Diese Frequenz wirkt im Gegensatz zu anderen Ultraschall-Frequenzen mit gerade mal ca. 0,3 cm Halbwertstiefe fast ausschließlich in den oberen Hautschichten wie der Epidermis und Dermis und damit beispielsweise genau dort, wo die meisten Alterungsprozesse stattfinden.

LDM® Medical-SPA

Neue und exklusive Behandlungsmethoden, mit denen schnelle und vor allem überzeugende Ergebnisse erzielt werden können, sind gefragter denn je.


LDM®Medical-SPA ist ein innovatives Ultraschallgerät der LDM®-Gerätefamilie von Wellcomet® und bietet High Class Behandlungen für hohe Ansprüche in der Kosmetik. Mit einer großen Flexibilität in der Programmsteuerung (darunter Exklusivprogramme wie „Moonshine Lift“) deckt es eine weitreichende Indikationspalette ab und ermöglicht ein schnelles und effektives Arbeiten bei verschiedenen ästhetischen Indikationen und Hautunreinheiten wie der kosmetischen Akne.


Für Körperanwendungen bietet der LDM Medical-SPA Upgrade-Möglichkeiten, welche mit Hilfe modernster wissenschaftlicher Untersuchungen zu einem ausgeklügeltem Körperkonzept, der TWL-Methode (Thixotropie-Washout-Lipolyse) entwickelt wurde (siehe auch Anwendungen und Konzepte).

Folgende Anwendungsbereiche bietet der LDM Medical-SPA:

  • Faltenbehandlung
  • Skin Tightening (Hautfestigung)
  • Skin Rejuvenation (Hautverjüngung)
  • Moonshine Lift
  • Phonophorese
  • Kosmetische Akne (Hautunreinheiten)
  • Hypertrophe Narben / Keloide
  • Akne-Narben
  • Dehnungsstreifen
  • Cellulite
  • Vor- und Nachsorge bei Schönheitsoperationen

Upgrade:

Upgrade für TWL-Technologie


Der Behandlungserfolg von LDM®Medical-SPA resultiert aus der innovativen Technologie – LDM®Plus (Lokale Dynamische Mikromassage plus 10 MHz Frequenz).


LDM®Plus kombiniert durch die dual-frequente Ultraschall-Technologie gleich mehrere physiologische Wirkungen mit einander und kann so dynamische Prozesse in der Bindegewebsstruktur effektiv modulieren. Diese Eigenschaft ist von enormer Bedeutung für die Behandlung verschiedener ästhetischer und dermatologischer Indikationen.


Mit der zusätzlichen 10 MHz Frequenz unterscheidet sich das LDM®Medical-SPA von herkömmlichen Ultraschall-Geräten in der Kosmetik. Diese Frequenz wirkt im Gegensatz zu anderen Ultraschall-Frequenzen mit einer Halbwertstiefe von nur 3 mm, fast ausschließlich in den oberen Hautschichten (Epidermis und Dermis), während die 3 MHz und 1 MHz Frequenzen mit ca. 1 bzw. 3 cm Halbwertstiefen hauptsächlich unterhalb dieser Hautschichten agieren.

Welche Wirkung hat LDM®Medical-SPA auf das Gewebe?

Das Zauberwort für ein gesundes und schönes Hautbild heißt „Balance“!


Ist das Gleichgewicht zwischen Aufbau und Abbau im Bindegewebe gestört, kommt es zur Hautalterung und einer müde aussehenden, schlaffen Haut. LDM®Plus hilft auf unterschiedlichen Wirkebenen die Balance im Gewebe wieder herzustellen. Das Ergebnis ist eine gesunde, klare und schöner aussehende Haut.


Mit dem Phonophorese-Programm können Wirksubstanzen unterstützend in die Haut eingeschleust werden, um dort ein hoch wirksames und länger anhaltendes Depot zu bilden.


Welchen Effekt hat das LDM®Medical-SPA auf Fett- und Bindegewebe?


Mit Hilfe des TWL-Technologie-Upgrades kann der LDM®Medical-SPA für Körperanwendungen zur Diät-unterstützten Umfangreduzierung (siehe auch Anwendungen) eingesetzt werden. Hierfür werden speziell Frequenzen mit 1 MHz und 3 MHz verwendet, die das tieferliegende Fettgewebe effektiv erreichen können. Durch die physikalischen Eigenschaften der LDM®Plus-Technologie kann im Fettgewebe eine lokale Wirkung erzeugt werden, mit der behandlungsresistente Fettablagerungen viel effektiver entwässert werden können. Nach der „Trockenlegung“ des Fettgewebes kann im darauffolgenden Behandlungsschritt eine lokale Lipolysestimulation (Fettspaltung) erzielt werden.

CAVIFAST 2

Der CAVIFAST 2

vereint zwei komplementäre Technologien zur nicht invasiven Fettreduktion und Hautstraffung

 

  • Kavitation
  • Radiofrequenz

Das Prinzip der Kavitation

Unter Kavitation (lat. cavitare „aushöhlen“) versteht man die Bildung und Auflösung von dampfgefüllten Hohlräumen (Dampfblasen) in Flüssigkeiten.

 

Kavitation entsteht, wenn Objekte (z. B. Schiffsschrauben) schnell in einer Flüssigkeit bewegt werden. Mit der steigenden Geschwindigkeit des Objekts, sinkt der statische Druck der Flüssigkeit, sinkt dieser wiederum unter den Verdampfungs­druck der Flüssigkeit, entstehen Dampfblasen.

 

Diese werden anschließend meist mit der strömenden Flüssig­keit in Gebiete höheren Druckes mitgerissen. Mit dem erneuten Ansteigen des statischen Drucks über den Dampfdruck kondensiert der Dampf in den Hohlräumen schlagartig und die Dampfblasen kollabieren. Dabei treten extreme Druck­ und Temperaturspitzen auf.

Fettabbau durch Kavitation

Durch die im Wandler des CAVIFAST 2 erzeugten nieder­ frequenten Ultraschallwellen, wird das Gewebswasser um die Fettzellen beschleunigt, so dass Dampfbläschen entstehen, die wiederum implodieren und dadurch die Membrane der Fettzellen schädigen und Triglyceride freisetzen. Das Prinzip der Kavitation erlaubt die lokale Behandlung von Fettzellen und ermöglicht eine gezielte Körperformung.

Applikatoren

Für die Kavitation stehen zwei unterschiedliche Handapplikatoren (Wandler) zu Verfügung. Die konkave Oberfläche dient der punktgenauen Behandlung kleiner Areale sowie der Behandlung fibröser Cellulite. Der flache Behandlungskopf wird zur Behand­lung größerer Bereiche eingesetzt und unterstützt die Reduktion ödematöser Cellulite.

Hohe Energie

Die in den Behandlungsköpfen erzeugen Energie von mehr als 60 Watt bilden bei einer Applikationsfläche von 50 mm Durchmesser, einen hoch energetischen Ultraschall von 3 W/cm2.

Optimale Resonanzfrequenz

Der CAVIFAST 2 ist auf eine Resonanzfrequenz von 38 kHZ (+/­ 2kHz) kalibriert, dies erlaubt maximale Cavitation in einer Tiefe von 3 bis 4 cm.

Radiofrequenz - Das Prinzip

Radiofrequenz basiert auf der hochfrequenten Emission elektri­schen Stroms in die Haut. Die Sinuskomponente der Frequenz mobilisiert alle enthalten Ionen. Die durch die starke Bewegung und damit verbundene Reibung der Partikel entsteht Hitze im subkutanen Gewebe.

Effekt der Radiofrequenz

Die durch die Reibung der Partikel entstehende Wärme fördert die Durchblutung wobei biochemisch die Proteinsynthese, ATP und die Bildung neuen Kollagens gefördert wird. Im Gegenzug wird die Bildung von Matrix-Metalloproteasen (MMP) gehemmt. Das neu entstehende Kollagen induziert die Straffung der Haut und reduziert dabei Falten.

Multipolarer Applikator für Gesicht und Körper

Der multipolare Applikator ist dank seiner Bauart mit vier 12mm Titanelektroden sehr flexibel einsetzbar.

Sicherheit durch permanente Temperaturüberwachung

In der Mitte der vier Tintan-­Elektroden ist ein Temperatur­sensor eingebettet. Dieser sorgt für maximale Sicherheit während der Behandlung und schützt die Haut in allen Lagen vor Verbrennungen und thermischen Gewebe­schäden.

Sicherheit durch Kontaktüberwachung

Nur wenn alle vier Elektroden Kontakt zur Haut haben, wird der hochenergetische Strom von bis zu 50 Watt abgegeben.

Multifrequenz-Generator

Der CAVIFAST 2 ist mit einem multifrequenz Generator ausgestattet. Dieser wird in hinterlegten Behandlungspro­tokollen automatisch gesteuert oder kann vom Anwender eingestellt werden. In Abhängigkeit von der gewünschten Behandlungstiefe sowie des gewählten Behandlungs­ areals, stehen Frequenzen von 0,3 MHz bis 2 MHz zu Verfügung. Eine höhere Frequenz bedingt hierbei eine geringere Behandlungstiefe.

PLASMA LIFT

Faltenbehandlung mit Energie

Immer häufiger wird auch für die effektive Faltenbehandlung nach schonenden, nicht invasiven Methoden gefragt.


Hierfür bietet die Plasma-Behandlung die Lösung. Die Behandlung ist schmerzfrei, effektiv und die Patienten sind direkt im Anschluss salonfähig.


Der PLASMA LIFT dient der hoch energetischen Reduktion von Gesichtsfalten. Die punktgenaue Plasma-Behandlung erzielt drei Effekte, die zu einer sofortigen deutlichen Verbesserung des Hautbildes führen. Durch hohe Spannung (4 – 6 kV) bei geringem Strom wird das durch die natürliche Hautalterung veränderte Membranpotential der Hautzellen positiv beeinflusst. Eingesetzt in der professionellen kosmetischen Dermatologie stellt der Plasma Lift mit der einzigartigen JPL-Technologie eine schmerzfreie, nicht-invasive Alternative zu herkömmlichen Methoden der Gesichtsbehandlung dar.